Spiritueller Monatsausblick April lebensfluesterin.com

Dein spiritueller Monatsausblick für April 2018

Der spirituelle Monatsausblick für den Monat April gibt dir Anregungen, was du aktiv, für eine positive Lebensgestaltung tun kannst. Das Orakel sagt dir nicht wie du leben sollst, aber es kann dir die Augen öffnen und den Blick frei werden lassen für das, was du eigentlich längst ahntest oder wusstest, dir selbst oder anderen gegenüber aber bisher nicht eingestanden hast. Der spirituelle Monatsausblick motiviert dich die Zügel selbst in die Hand zu nehmen, um die eigene Zukunft bewusst zu gestalten.

So funktioniert der Monatsausblick:
Wähle eines der Bilder intuitiv aus. Nehme das Bild, was dich spontan am stärksten anspricht. Dann liest du die spirituellen Impulse für „dein“ Bild. Hier liest du nach was noch heilen darf, oder was es gilt anzugehen.

Lass uns schauen, welche Impulse uns der spirituelle Monatsausblick schenkt und wie du sie für dich umsetzen kannst:

Spiritueller Monatsausblick April lebensfluesterin.com

Wenn du die 1 gewählt hast:

Wandlungsprozesse sind oft schmerzlich, da sie meistens Opfer und Verluste beinhalten. Auch ein Schmetterling erhält seine Flügel unter großer Anstrengung. Es ist nicht leicht loszulassen, wenn du dich an deine bisherige Art das Leben zu leben und zu betrachten, gewöhnt hast.

Etwas zu verändern bedeutet seine alten Verhaltensmuster, Glaubenssätze und Denkweisen aufzugeben und etwas Neues zu begrüßen. So, wie die Schlange ihre alte Haut abstreift oder die Raupe „sterben“ muss, um sich in einen wunderschönen Schmetterling zu verwandeln.

Vielleicht musst du ein zu geringes Selbstwertgefühl loslassen, oder einen Traum der nicht mehr in dein Leben passt, eine Beziehung die dich auslaugt, oder eine hinderliche Angewohnheit.

Das alles kann Angst machen und vielleicht schmerzt anfangs auch der eine oder andere Verlust. Aber glaube mir, es lohnt sich notwendige Veränderungen herbeizuführen und dir wird gefallen, was du am Ende erhältst!

Wenn du die 2 gewählt hast:

Etwas Neues anzustreben oder dem Leben eine andere Richtung zu geben setzt voraus, dass man die Richtung kennt, in die man geht. Ansonsten läuft man Gefahr sich zu verlaufen. Weißt du, wohin der nächste richtige Schritt führen muss? Kennst du den Weg, den du einschlagen möchtest?

Vielleicht mangelt es dir noch etwas an Wissen im Hinblick auf das, was du verändern oder erreichen willst. Eine wichtige Lehre wartet jetzt auf dich. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um in irgendeinem Sinn eine Schule zu besuchen, jemanden zu befragen, einen Lehrer zu finden, oder dich einem Studium zu widmen – Um dir darüber klar zu werden, wohin der nächste Schritt führen muss.

Wenn dir dabei das Leben unerwartet eine Lektion stellt, lernst du sie durch Erfahrung. Sei offen und aufnahmebereit und löse dich von deinen vorgefassten Ansichten. Sei ein Schüler und sei bereit, die Schule des Lebens zu besuchen.

Wenn du die 3 gewählt hast:

Du liegst genau richtig mit deinen Ahnungen! Wiederstehe den Impuls, an ihnen zu zweifeln, denn deine intuitive Wahrnehmung ist genau richtig. Du siehst unter die Oberfläche der Dinge und liest mühelos zwischen den Zeilen.

Höre und spüre, was dir deine Intuition mitteilen möchte. Sie äußert sich oft auf subtile Weise: in einer Vorahnung, einem „Kribbeln“ oder Bauchgefühl, durch das Vernehmen eines feinen Klangs oder durch die Begegnung mit einem Tier oder einem Gegenstand auf deinem Weg.

Wenn du verunsichert bist, ob du deiner Intuition vertrauen kannst, dann löse dich heraus um dich zu sammeln, und überlasse dich vertrauensvoll dem Fluss des Lebens. Und wenn dir doch ein vermeintlicher Fehler passiert, dann nehme ihn nicht zu ernst. Denn wie willst du tanzen lernen, wenn du dir nicht zugestehst, hin und wieder den falschen Schritt zu tun?

02

Ich hoffe, du konntest aus dem spirituellen Monatsausblick, wieder viel Inspiration und neue Sichtweisen gewinnen. Über diese kannst du mir hier gerne als Kommentar berichten!

Für eine persönliche Beratung, abgestimmt auf deine aktuelle Situation oder Frage, kontaktiere mich gerne.

Alles Liebe und Gute – Claudia Bäumer alias die Lebensflüsterin

Advertisements

... was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s