Leben Sie, was Sie wollen?!

Leben Sie, was Sie wollen?

Die Vorbereitungen zu einem Lebenlust-Coaching, geben mir den Impuls für diesen Beitrag: Leben Sie, was Sie wollen?! Lesen Sie ihn einfach durch und lassen ihn in Ruhe auf sich wirken.

„Ich habe mein ganzes Leben lang gemacht, was ich wollte. Ich habe ungeheuer intensiv gelebt, und ich habe nicht das Gefühl, ich hätte irgendetwas versäumt. Also brauche ich nicht zu jammern… ich kann gehen.“

Das ist eine der Aussagen von Tiziano Terzani, in seinem Buch Das Ende ist mein Anfang. Diese Zeilen haben mich zutiefst berührt, weil sie mich daran erinnern, wie endlich das Leben ist. Und diese Bewusstwerdung der Endlichkeit hat mir vor Jahren dabei geholfen, mir einmal darüber bewusst zu werden, was ich wirklich will. Ich möchte Sie mit diesem Beitrag dazu einladen, Ihr Leben ebenfalls hin und wieder, im Hinblick auf seine Endlichkeit zu betrachten.

Das, was ich will, ist durchaus veränderlich. Manche Themen sind irgendwann durch, andere Themen bleiben stabil. Zudem finde ich es sehr hilfreich, von Zeit zu Zeit seinen Blickwinkel auf persönliche Wünsche und Ziele zu richten, um auf seinen Kurs zu bleiben oder Veränderungen herbeizuführen.

Das Leben vom seinem Ende her betrachten

Sein Leben mal von der entgegengesetzten Perspektive zu betrachten, ist eine sehr wirkungsvolle Methode, um sich einmal ehrlich damit auseinanderzusetzen, was einem zu Lebzeiten wichtig ist. Das kann zu äußerst interessanten Erkenntnissen für seinen ganz persönlichen Weg und zu seiner Lebensvision führen. Beispielsweise:

  • Welche Menschen sind mir sehr wichtig und liegen mir am Herzen?
  • Was ist mir in meinem Leben wirklich wichtig?
  • Was will ich?
  • Wofür lebe ich?
  • Wofür brenne ich?

Dabei fällt mir eine Geschichte ein, die ich einmal las. Sie handelt von einer sehr alten Frau, die auf ihrem Sterbebett zu ihrem Enkel sagt: „Mein lieber Enkel. Nehme die Weisheit einer alten aber glücklichen Frau, und lebe auch du danach. Denn nur so findest du dein wahres Glück. Ich möchte dir verraten, dass ich in meinem Leben nichts bereue. Denn ich habe nichts versäumt und unversucht gelassen. Mein größtes Glück war mein Mut, mein ganz eigenes Leben zu leben. Ich habe gerade soviel gearbeitet, um leben zu können und genug Energie zu haben, dass verdiente Geld wieder auszugeben. Auch habe ich immer meine Gefühle ausgedrückt und nie unterdrückt. Ich habe mir einfach immer erlaubt, glücklich zu sein. Ich habe sehr intensiv gelebt und bereue in meinem Leben nichts. Genauso, würde ich mein Leben wieder leben. Ich bin eine sehr alte Frau ohne irgendwelche Reue. Und deshalb gehe ich mit einem Lächeln aus meinem erfüllten Leben.“ – Verfasser unbekannt –

Läuft Ihnen beim Lesen dieser Zeilen auch ein Schauer über den Rücken? Als ich diese Geschichte das allererste Mal las, wuchs ein unbändiger Wunsch in mir. Der Wunsch, genau diese Worte auch einmal auf meinem Sterbebett sagen zu können. Denn ist es nicht das größte Glück für jeden von uns, sein Leben so zu leben, wie wir es WOLLEN?

Sicherlich, wir haben eine Menge notwendiger Verpflichtungen und es gibt im Leben Spielregeln, an die wir uns halten müssen. Doch was ist dazwischen und drumherum?

Hurra, wir leben noch!

Wir leben und ich hoffe, wir alle leben noch viele, viele glückliche Jahre. Und wie schön ist es doch, dass wir jetzt noch die Möglichkeit haben

  • etwas zu ändern, was uns nicht zusagt,
  • aufzuhören, immer alles perfekt machen zu wollen oder uns innerlich für etwas zu zerfleischen,
  • vieles von dem noch anpacken zu können, was uns wirklich wichtig ist,
  • oder uns zu vergeben, das wir den Zeitpunkt versäumt haben, denn für manchen Traum mag der Zug doch schon abgefahren sein,
  • jemandem zu verzeihen. Ob nun wirklich im Außen oder zumindest im Innen, für sich selbst, ist jedem selbst überlassen,
  • uns den Menschen, die uns wirklich wichtig sind oder etwas Gutes für uns getan haben, zu danken,
  • dieses Leben bestmöglichst zu gestalten, zu genießen und zu feiern.

Gehen Sie mutig Ihren Weg

Abschließend möchte ich Ihnen zu diesem Beitrag Leben Sie, was Sie wollen noch ans Herz legen, dass Sie mutig Ihren eigenen Weg gehen. Mit mutiger Eigenständigkeit können Sie erreichen und werden, was Sie wollen. Leben Sie Ihr Leben, ein ganzes Leben lang.
Es gehört nur Ihnen ganz alleine. Auch ist Ihr Leben, nicht die Generalprobe auf das eigentliche Leben. Es ist DAS Leben!

Ich wünsche Ihnen alles Gute, auf Ihrem erfüllten Weg!

Herzlichst, Ihre Claudia Bäumer

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s